Hier bist du genau richtig!

Karriere

Meister/-in:

Nach deiner Ausbildung kannst du eine Meisterschule besuchen und Industriemeister/in oder
Meister/in der Fachrichtung Elektrotechnik werden.

Techniker/-in:

In 2 Jahren Vollzeitunterricht kannst du dich zum/zur Techniker/in der Fachrichtung
Elektrotechnik ausbilden lassen.

Prozessmanager/-in Elektrotechnik:

Als Prozessmanager/in im Bereich Elektrotechnik planst und steuerst Du Abläufe. Eine
Qualifizierung zum/zur Prozessmanger/-in findet berufsbegleitend statt und werden bei der
Industrie- und Handelskammer durchgeführt.


Studium:

Mit Abitur oder Meistertitel kannst du ein Ingenieurstudium der Fachrichtung Elektrotechnik
oder ein Studium zum/zur Ingenieur/-in für Mechatronik an einer Fachhochschule oder
Universität absolvieren.

Qualifizierungslehrgänge und Weiterbildungen:

Weiterbildungslehrgänge erweitern das Fachwissen und sorgen dafür, dass du immer auf dem
neuesten Stand der Technik bist. Qualifizierungslehrgänge spezialisieren auf ein bestimmtes Fachgebiet. Die Lehrgänge werden beispielsweise von der Industrie- und Handelskammer
(IHK) angeboten.