Firma

Moser GmbH

Kontakt / Bewerbung

Moser GmbH
Im Mühlegrün 13
77716 Haslach
Telefon: +49 7832 91810
Telefax: +49 7832 918191
info@moser.gmbh
sarah.moser@moser.gmbh
www.moser.gmbh


Das Unternehmen

Die Moser GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das 2015 bereits sein 60-jähriges Bestehen feierte. Auf 10.250 m² sind wir Spezialisten in unseren drei Fertigungsgebieten Fensterbau, Innenausbau und Mineralwerkstoffe.

 

Du willst noch mehr über unsere Geschichte und unser Unternehmen erfahren. Dann schaue auf unserer Website vorbei >> Über fünfzig Jahre: Ideen, Erfahrung und Leidenschaft fürs Handwerk


Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Moser?

Insgesamt sind derzeit 117 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt, darunter 10 Auszubildende (Stand: 02/2016)


Was produziert die Moser GmbH?

Spezialisiert haben wir uns auf die Bereiche Innenausbau (Shopkonzepte, Arztpraxen, Objekteinrichtungen), Mineralwerkstoffverarbeitung (Thekenanlagen, Waschtische, Objekteinrichtung) sowie den Fensterbau (Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Hebe-Schiebe Elemente, Pfosten-Riegel Konstruktion, Haustüren).


Welche Berufe werden ausgebildet?


Ablauf der Ausbildung:

1. Ausbildungsjahr
Dieses findet in Form der einjährigen Berufsfachschule Holz statt. Grundlegende Kenntnisse und Praktische Übungen werden in der Berufsschule im Werkstattunterricht vermittelt. An einem Tag in der Woche sind die Auszubildenden im Unternehmen um die erlernten Fähigkeiten einzusetzen und den Arbeitsplatz sowie die Arbeitskollegen besser kennen zu lernen. Auch während der Schulferien sind die Berufsfachschüler zum vertiefenden Praktikum im Unternehmen. Während des ersten Jahres wird bereits die tarifliche Ausbildungsvergütung ausbezahlt.

2. Ausbildungsjahr
Ab dem zweiten Jahr sind die Auszubildenden hauptsächlich bei uns im Unternehmen zur Ausbildung. Der Schulunterricht findet derzeit im sogenannten Mini-Block (alle zwei Wochen jeweils 3 Tage) in der Gewerblichen Schule in Offenburg statt. Während den ersten beiden Ausbildungsjahren wechselt jeder Auszubildende alle zwei Monate die Abteilungen, um das breite Fertigungsspektrum unseres Unternehmens zu erlernen.

3. Ausbildungsjahr
Im letzten Ausbildungsjahr liegt der Bereich Innenausbau im Fokus der Ausbildung, da hier die Gesellenprüfung sowie die Anfertigung des Gesellenstückes im Vordergrund stehen.


Onlinebewerbung

Dich interessiert eine Ausbildung oder ein Praktikum bei Moser GmbH?
ich-willz - dann bewirb dich jetzt!

Moser Bewerbungsformular


Praktikum

Du willst den Schreinerberuf näher kennenlernen, unseren Mitarbeitern über die Schulter sehen und unseren modernen Maschinenpark kennen lernen? Dann vereinbare mit uns ein Praktikum oder bewerbe dich um einen Ferienjob.
Ein Praktikum für die Ausbildungsstellenvergabe ist wünschenswert.


Besonderheiten während der Ausbildung

Vergütung
Bereits während der Berufsfachschule erhalten unsere Auszubildenden die tariflich festgelegte Ausbildungsvergütung, welche durch die Schülereigenschaft lohnsteuerfrei ist.


Im zweiten und dritten Jahr erhalten unsere Auszubildenden zusätzlich zur tariflich festgelegten Ausbildungsvergütung eine freiwillige Sonderzahlung von 100,00 EUR monatlich.


Weiter unterstützen wir die Auszubildenden ab dem zweiten Jahr mit vermögenswirksamer Leistung.


Ein warmes Mittagessen gewünscht? Täglich können unsere Mitarbeiter zwischen zwei warmen Gerichten wählen, die zudem finanziell von uns bezuschusst werden.


Die Moser Berufskleidung wird komplett von uns gestellt. Auch Moser-Shirt´s, Softshelljacken und Cap´s gehören zum Kleidungspaket für unsere Mitarbeiter mit dazu.

Bildungspartnerschaften
Die Schüler präsentieren unser Unternehmen sowie den Schreinerberuf aktiv bei unseren Kooperationspartnern, sei es im Technik Unterricht der Schulen oder zu Workshops/Betriebsführungen in unserem Unternehmen.

Weiterbildungen/Schulungen/Praktika im Ausland
Jeder Auszubildende hat während der Ausbildung die Möglichkeit freiwillige Weiterbildungsangebote über die Gewerbe Akademie zu absolvieren (CAD, CNC Fachkraft). Auch für die Prüfungsvorbereitung gibt es einen speziellen Vorbereitungskurs. Die Kosten werden jeweils von uns getragen, für die Kurszeiten sind die Auszubildenden von der Arbeit freigestellt.

Über die Handwerkskammer wird jedes Jahr ein Auslandspraktikum von mehreren Wochen Bsp. in England, Schottland angeboten. Das Praktikum wird zum Großteil vom Bund finanziell unterstützt. Der restliche Anteil ist von den Auszubildenden zu tragen. Das Praktikum wird von uns jedoch als Arbeitszeit angerechnet.

Durch regelmäßige Übungsstücke oder im dritten Ausbildungsjahr einen Schnuppertag in der Arbeitsvorbereitung oder das Anfertigen eines Übungsgesellenstückes werden die Auszubildenden optimal auf die Prüfungen vorbereitet.



zurück

zurück zur Firmenübersicht




Ausbildungs-Berufe: Anlagenmechaniker/-in, Bürokaufmann/-frau, Energie- und Anlagenelektroniker/-in, Elektroniker/-in für BetriebstechnikFachinformatiker/-in, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Metalltechnik, Feinwerkmechaniker/-in, Fertigungsmechaniker/-in, Gießereimechaniker/-in, Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau, Holzmechaniker/-in, Industriekaufmann/ -frau, Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen, Industriekeramiker/in, Industriemechaniker/-in, Konstruktionsmechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Mechatroniker/-in, Metallbauer/-in, Medientechnologe/-technologin, Oberflächenbeschichter/-in, Packmitteltechnologe/-technologin, Schneidwerkzeugmechaniker/-in, Schreiner/in, Stanz und Umformmechaniker/in, Technischer Produktdesigner/-in, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Werkstoffprüfer/-in Werkzeugmechaniker/-in, Zerspanungsmechaniker/-in

Studiengänge: Bachelor of Arts DHBW - Consulting & Controlling, Bachelor of Arts DHBW - Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Arts BWL - Industrie, Bachelor of Arts DHBW - Internationale Business Administration, Bachelor of Arts DHBW - Demografie- und Personalmanagement, Bachelor of Arts DHBW - Warenwirtschaft und Logistik, Bachelor of Arts DHBW - Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering DHBW - Fachrichtung Maschinenbau, Bachelor of Engineering DHBW - Fachrichtung Kunststofftechnik, Bachelor of Sciene DHBW - angewandte Informatik, Bachelor of Sciene DHBW - Onlinemedien, Bachelor of Sciene DHBW - Unternehmenskommunikation und Journalismus

Firmen:
Benz, Ditter Plastic, Duravit AG, Hansgrohe, Neumayer Tekfor, Protec, Prototyp-Werke, Schondelmaier Presswerk, Knauer, Metaldyne, BBS, Ucon, Moser

Schulen: Werkreal- und Realschule Gengenbach, Schulzentrum Ritter-von-Buß, Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrum, Heinrich-König-Schule, Wilhelm-Hausenstein-Schule, Graf-Heinrich-Schule, Realschule Wolfach, Brandenkopfschule Oberharmersbach, Gymnasium Gengenbach, Kaufmännische Schulen Hausach, Brandenkopfschule Oberharmersbach, Werkrealschule und Realschule Oberes Kinzigtal

 

Talent Check
Bewerbungs Tipps
Girlz Only
Landkarte
Kontakt
Impressum
Sitemap