Firma

Hansgrohe SE

Kontakt / Bewerbung

Hansgrohe SE
Clarissa Lehmann
Auestraße 5-9
77761 Schiltach
Tel.: 07836 51 3011
E-Mail: ausbildung(at)hansgrohe.com
www.hansgrohe.de/talentschmiede
www.hansgrohe.com/azubivideo

 


Standort/e des Unternehmens

Mit zehn Produktionsstätten und mehreren Niederlassungen in 37 Ländern gehört die Hansgrohe-Gruppe zu den wenigen Global Playern der Sanitärbranche.

Unsere Produktionsstandorte in Deutschland befinden sich in Schiltach und Offenburg. Weltweit haben wir Produktionsstätten in Atlanta (USA), Shanghai (China), Wasselonne (Frankreich) und Westknollendam (Niederlande).

Einen Überblick über alle Hansgrohe Niederlassungen findest Du unter folgendem Link: http://maps.hansgrohe.com/Partners/Hansgrohe/Poi.aspx?SessionGuid=511fd4aa-bed0-4649-b7ce-f2e00d6bb004


Ablauf der Ausbildung

Ein individueller Durchlaufplan stellt sicher, dass Du spannende Bereiche, die zu Deinem Berufsbild gehören, kennen lernst. In den Abteilungen binden wir Dich stark in das Tagesgeschäft mit ein und in Projekten beweist Du Deine Selbstständigkeit und Dein Engagement. Abwechslung ist garantiert.


Besonderheiten

Wir sind ein verlässlicher und sicherer Arbeitgeber, der Dir eine interessante Ausbildung garantiert.
Ob kostenfreies Jobticket, Gesundheitsmanagement oder Qualifizierungsmaßnahmen - wir fördern Deine Ausbildung:

- Optimale Verzahnung von Theorie und Praxis
- Individuelle Betreuung durch ein erfahrenes und
  engagiertes Ausbilderteam
- Weiterentwicklung von Soft Skills,
  Präsentationstechniken, EDV-Kenntnissen,
  Pneumatik-/Elektropneumatikkurse, SPS,
  NC- und CNC-Technik etc.
- Verantwortungsvolle Aufgaben
- Gute Einstiegschancen nach der Ausbildung


Onlinebewerbung

Dich interessiert eine Ausbildung oder ein Praktikum bei hansgrohe?
ich-willz - dann bewirb dich jetzt!

hansgrohe Bewerbungsformular


Praktikum

Was ist mein Traumberuf? Stimmen meine Vorstellungen mit der Realität überein? Was verbirgt sich hinter einer bestimmten Berufsbezeichnung?

Vielleicht kommt das Schulende immer näher, und
Du weißt noch nicht, welcher Beruf zu Dir passt?
In jedem Fall ist dann ein Praktikum das Richtige. 
Wir bieten Dir die Möglichkeit, das Berufsleben zu erkunden. Entweder im Rahmen eines Schul-
praktikums oder in einem freiwilligen Praktikum während der Ferien. So erhältst Du einen Einblick
in deinen Wunschberuf, erlebst hautnah das Tagesgeschäft und darfst selbst mit anpacken.


Allgemeine Infos

Angetrieben von einer wahren Leidenschaft für das Element Wasser hat die Hansgrohe SE seit ihrer Gründung 1901 immer wieder mit zukunfts-
weisenden Innovationen der Badbranche wichtige Impulse gegeben. Dabei gehört seit jeher zum Selbstverständnis, dass höchste Qualität auch ihre Form haben muss. Ausgezeichnet wurde dieses Bemühen um Perfektion in Technologie und Gestaltung bislang mit mehr als 300 internationalen Design-Preisen.

Entscheide Dich für eine Ausbildung in einem innovativen, weltweit agierenden Unternehmen.
Du hast die Wahl zwischen 25 verschiedenen Ausbildungsberufen.

Du verbringst Deine praktische Ausbildung zu einem großen Teil an unseren Standorten in Schiltach und Offenburg. Darüber hinaus hast Du während der Ausbildung bei Hansgrohe die Chance, in einem unserer weltweiten Standorte mitzuarbeiten.


Was produziert hansgrohe?

Unsere Marken Hansgrohe und Axor stehen für innovative, hochwertige Badprodukte, heraus-
ragendes Design und umweltfreundliche Sanitärtechnologien.


Mitarbeiterzahl

Von Schiltach nach Shanghai: Die Hansgrohe-Gruppe beschäftigt mehr als 4.785 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf allen Kontinenten, rund zwei Drittel davon in Deutschland.



zurück

zurück zur Firmenübersicht




Ausbildungs-Berufe: Anlagenmechaniker/-in, Bürokaufmann/-frau, Energie- und Anlagenelektroniker/-in, Elektroniker/-in für BetriebstechnikFachinformatiker/-in, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Metalltechnik, Feinwerkmechaniker/-in, Fertigungsmechaniker/-in, Gießereimechaniker/-in, Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau, Holzmechaniker/-in, Industriekaufmann/ -frau, Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen, Industriekeramiker/in, Industriemechaniker/-in, Konstruktionsmechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Mechatroniker/-in, Metallbauer/-in, Medientechnologe/-technologin, Oberflächenbeschichter/-in, Packmitteltechnologe/-technologin, Schneidwerkzeugmechaniker/-in, Schreiner/in, Stanz und Umformmechaniker/in, Technischer Produktdesigner/-in, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Werkstoffprüfer/-in Werkzeugmechaniker/-in, Zerspanungsmechaniker/-in

Studiengänge: Bachelor of Arts DHBW - Consulting & Controlling, Bachelor of Arts DHBW - Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Arts BWL - Industrie, Bachelor of Arts DHBW - Internationale Business Administration, Bachelor of Arts DHBW - Demografie- und Personalmanagement, Bachelor of Arts DHBW - Warenwirtschaft und Logistik, Bachelor of Arts DHBW - Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering DHBW - Fachrichtung Maschinenbau, Bachelor of Engineering DHBW - Fachrichtung Kunststofftechnik, Bachelor of Sciene DHBW - angewandte Informatik, Bachelor of Sciene DHBW - Onlinemedien, Bachelor of Sciene DHBW - Unternehmenskommunikation und Journalismus

Firmen:
Benz, Ditter Plastic, Duravit AG, Hansgrohe, Neumayer Tekfor, Protec, Prototyp-Werke, Schondelmaier Presswerk, Knauer, Metaldyne, BBS, Ucon, Moser

Schulen: Werkreal- und Realschule Gengenbach, Schulzentrum Ritter-von-Buß, Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrum, Heinrich-König-Schule, Wilhelm-Hausenstein-Schule, Graf-Heinrich-Schule, Realschule Wolfach, Brandenkopfschule Oberharmersbach, Gymnasium Gengenbach, Kaufmännische Schulen Hausach, Brandenkopfschule Oberharmersbach, Werkrealschule und Realschule Oberes Kinzigtal

 

Talent Check
Bewerbungs Tipps
Girlz Only
Landkarte
Kontakt
Impressum
Sitemap