Hier bist du genau richtig!

Karriere

Masterstudiengänge:

Mit einem Studium zum Master kann eine Fachrichtung nochmals vertieft werden. Ein Masterstudium eignet sich dann, wenn Führungspositionen angestrebt werden oder Tätigkeiten in der Forschung und Lehre angestrebt werden. Es müssen jedoch die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sein (Studium, Auswahlverfahren, Eignungsprüfungen, Auswahlgespräche – je nach Hochschule)

Fachrichtungen:
-  Automatisierungstechnik
-  Konstruktionstechnik
-  Maschinenbau
- Mechanik
-  Projektmanagement, -ingenieurwesen
-  Robotik, Autonome Systeme
-  Verfahrenstechnik
-  Wirtschaftsingenieurwesen


Qualifizierungslehrgänge und Weiterbildungen

Weiterbildungslehrgänge erweitern das Fachwissen und sorgen dafür, dass du immer auf dem neuesten Stand der Technik bist. Qualifizierungslehrgänge spezialisieren auf ein bestimmtes Fachgebiet. Lehrgänge werden beispielsweise von der Industrie- und Handelskammer (IHK) angeboten.